Case Analyst 15 - der 15-tägige Kurs

Ausbildungsziele und Voraussetzungen

  • Mit diesem Kurs wird ein vollständiger und fundierter Überblick über das G-DRG-System einschließlich der Zuordnungssystematik (Grouperfunktion) vermittelt.
  • Das Ziel dieses Kurses ist darauf ausgerichtet, praktische Fallanalyse in definiertem Umfang zu erlernen.
  • Bei der Erarbeitung der Kodier- und Analysegrundlagen werden Kenntnisse in der medizinischen Terminologie im ausgewählten Umfang unterrichtet. Dies betrifft insbesondere die in den Kapiteln I, II, IV, VII, IX, XV, XVIII, XIX und XXI der ICD-10-M klassifizierten Erkrankungen.
  • Nach der Grundlagenerarbeitung werden Fallanalysemethoden anhand ausgewählter Hauptdiagnosekategorien (MDC) vermittelt und geübt (Fehler-DRG, MDC 02, MDC 05, MDC 08, MDC 14, MDC 18 und MDC 23).
  • Den Abschluss des Kurses bildet die Prüfung beispielhaft ausgewählter Originalabrechnungen in den genannten Fachbereichen.

Zielgruppen und Teilnehmer

Dieser Kurs wurde als Schulung für mit der Krankenhausprüfung betraute Mitarbeiter, die einen fundierten Einstieg in die individuelle Fallprüfung benötigen, konzipiert. Sie gewinnen in diesem Kurs Verständnis für die Komplexität des DRG-Abrechnungsalgorithmus und trainieren die Datenanalyse von §-301-Entlassungsdatensätzen im Hinblick auf eine korrekte DRG-Abrechnung in ausgewählten Fachbereichen.

Ausbildungsmittel und Ausbildungsform

Bewährt hat sich eine längerfristige Schulung in Blöcken zu 3 Tagen, z. B. über 5 Monate verteilt. Die Schulungen werden von zertifizierten DRG-Trainern durchgeführt.

Erfahrungen und Ergebnisse

In bisherigen krankenhausindividuellen Schulungen wurde deutlich, dass der rechtzeitigen detaillierten Abstimmung der Ausbildungsinhalte zwischen Auftraggeber und Auftragnehmer vor Kursbeginn außerordentliche Bedeutung zukommt. Der Kurs ist für eine primäre Ausbildung von klinischen Kodierkräften wegen der in 15 Ausbildungstagen nur teilweise vermittelbaren, dann auch komprimierten Klassifikationsinhalte bedingt geeignet. Für diesen Zweck sind weiterführende Updateseminare in der Folge meist unabdingbar. Bewährt hat sich eine längerfristige Schulung in Blöcken zu 2 oder 3 Tagen (z. B. über 6 Monate verteilt). Teilnehmern bisheriger Inhouse Schulungen in diesem Umfang war es so möglich, praxisbegleitend über einen längeren Zeitraum jeweils neu auftretende tagesaktuelle Fragen unterschiedlicher Colour zu diskutieren.

Kursinhalte

  • Einführung und Aufgaben des Case Analyst
  • Systematik des G-DRG-Systems
  • Terminologie der ICD-10-GM und des OPS-301
  • Klassifizierung
    • Systematik des OPS § 310 SGB V
    • Systematik der ICD-10-SGB-V
    • Arbeit mit Kodierhilfen
    • Übersicht Kodierleitfäden
    • Allgemeine Deutsche Kodierrichtlinien
    • Spezielle Deutsche Kodierrichtlinien
      • Infektiöse und parasitäre Krankheiten
      • Neubildungen
      • Endokrine, Ernährungs- und Stoffwechselkrankheiten
      • Krankheiten des Auges
      • Krankheiten des Kreislaufsystems
      • Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett
      • Symptome und abnorme klinische Befunde
      • Verletzungen und Vergiftungen
      • Z - Diagnosen
  • Klassifizierungsübung
  • G-DRG-Handbuch
    • Übung zur Nutzung des G - DRG - Handbuches als Analysetool
  • Beurteilung der Kodierqualität
    • Prüfung der Kodierqualität
  • Fallanalyse DRG - basierter Abrechnungsfälle
    • Groupersoftware - zertifizierte Grouper
    • Einzelfallprüfung (§ 275 SGB V) / Stichprobenprüfung (§ 17c KHEntgG)
    • Fallanalyse Fehler-DRG*
    • Fallanalyse MDC 23*: DRG Z01A - Z65Z
    • Fallanalyse MDC 18*: DRG S60Z - T64B
    • Fallanalyse MDC 14*: DRG O01A - O65B
    • Fallanalyse MDC 02*: DRG C01Z - C63B
    • Fallanalyse MDC 08*: DRG I01Z - I76C
    • Fallanalyse MDC 15*: DRG P01Z - P67D
    • Prüfung anonymisierter Originalabrechnungen
    • Prüfung umstrittener Fälle
    • Teilnehmeranfragen
    • Konkretisierung von Prüfanfragen an den MDK
      (* Reihenfolge der Vermittlung im Kurs)
nach oben
Grösse: 53.88 KByte
Grösse: 27.97 KByte
Die 12-wöchige universitäre Ausbildung